Madame Tussauds - Berlin

Section Navigation

Nur die Pose bleibt gleich


Pünktlich zu ihrem 29. Geburtstag am 4. September bekommt „Jungfrau“ Beyoncé Knowles ein komplett neues Styling: Von silber zu schwarz, von lockig zu glatt! Bei Madame Tussauds wird das Wachskonterfei der mehrfachen Grammy-Preisträgerin zurzeit partyfein zurechtgemacht! Die R&B-Künstlerin und erfolg“reichste“ Sängerin der Branche hat auch dieses Outfit selber ausgesucht und das Original in ihrem Video zu Single Ladies getragen. Der silberne Hotpants-Anzug (getragen bei einem gemeinsamen Auftritt bei den Grammys 2008 mit Tina Turner) wird ausgetauscht gegen einen schwarzen, einarmigen Single-Ladies Dress! Das erste Sitting mit Beyoncé fand 1997 in London statt! Nina Zerbe, Marketing Manager bei Madame Tussauds in Berlin, Unter den Linden: „Wir lieben das neue Styling! Und wer genau hinschaut, erkennt auch ein völlig neues Makeup!“ Übrigens: Rund eine Woche haben die hauseigenen „Portraits“-Mitarbeiter, die verantwortlich sind für die Perfektion der Wachsfiguren, für den komplett neuen Look der Pop-Diva gebraucht.

Neues Styling