Madame Tussauds Berlin macht E.T. unsterblich

Wir machen E.T. unsterblich


Zum 30jährigen Jubiläum des Kultfilms „E.T. – Der Außerirdische“ und seiner Veröffentlichung auf Blu-ray präsentieren wir die Wachsfigur des wohl beliebtesten Außerirdischen der Welt.

Jedes Jahr gibt es zigtausende angebliche UFO-Sichtungen. Ende Oktober 2012 wird diese Zahl über Berlin noch zunehmen: Denn der erste Außerirdische zieht in die Hauptstadt – zu uns ins Madame Tussauds.

Zur Feier des 30jährigen Jubiläums von Steven Spielbergs Familienklassiker „E.T. – Der Außerirdische“ und der Blu-ray erhalten noch vier weitere Madame Tussauds (London, Amsterdam, Sydney, Hollywood) zeitgleich ein wächsernes Abbild des beliebten Filmstars mit den großen Kulleraugen. Tokio folgt im März 2013.

An allen sechs Figuren wird gerade noch gleichzeitig fieberhaft in den Merlin Studios in London gearbeitet. Eine große Auswahl an Fotografien und natürlich das Filmmaterial selbst dienen als Vorbild um den beliebten Besucher aus dem All perfekt nachzubilden.

Die Besucher bekommen dann die Gelegenheit die wohl eindrucksvollste Szene des Films nachzustellen: Sie schlüpfen in die Rolle von E.T.s „Filmbruder“ Elliott und nehmen dessen Position auf dem BMX-Rad ein. Vorne im Fahrradkorb sitzt E.T. und gemeinsam schweben sie vor dem hell leuchtenden Vollmond in Richtung Himmel.

Diese Szene - gerade erst zum eindrucksvollsten Moment in der gesamten Filmografie von Universal Pictures gewählt - wird dadurch auf ganz neue Art erlebbar.

Wir freuen uns auf E.T.!


Die Wachsfigur von E.T.

E.T., der Außerirdische, als Wachsfigur | Madame Tussauds Berlin

Hier geht es zur Figurenseite des wohl beliebtesten Außerirdischen. Treffen Sie E.T. im Madame Tussauds Berlin.

Zur Figurenseite >