„Pretty Woman“ Julia Roberts als Wachsfigur

Rote Rosen für „Pretty Woman“ - Julia Roberts in Berlin


Julia Roberts ist seit dem 21. September im Madame Tussauds Berlin zu bewundern!

Es ist die wohl romantischste Filmszene aller Zeiten: Am Ende der Liebes-Komödie „Pretty Woman“ scheinen sich die Wege von Julia Roberts, alias Vivian Ward, und Geschäftsmann Edward Lewis zu trennen. Doch in letzter Sekunde kommt ihr Prinz filmreif in einer weißen Limousine vorgefahren und erklimmt trotz Höhenangst, über eine Feuerleiter den Weg zu seiner Liebsten.

Zum Launch der Julia Roberts Wachsfigur lassen wir die legendäre Abschlussszene noch einmal wahr werden! In die Rolle des Geschäftsmanns Edward Lewis schlüpft zum Tag der Einweihung Schauspieler Walter Sittler, der unter anderem als Dr. Schmidt in „Nikola“ die Herzen der deutschen Frauen erobert hat.

Die Julia Roberts Wachsfigur trägt für ihren großen Auftritt in Berlin ein kurzes schwarzes Kleid mit silberfarbener Clutch.

Um die Ankunft der Julia Roberts-Figur gebührend zu feiern, haben wir uns dieses Mal allerdings noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine Woche später, am 27. September heißt es dann „One night only“. Für eine Nacht bringen das Cinestar Berlin und das Madame Tussauds Julia Roberts größten Erfolg „Pretty Woman“ zurück auf die Kinoleinwand. Tickets gibt es hier: Cinestar Tickets kaufen

Die Wachsfigur von Julia Roberts

Julia Roberts als Wachsfigur bei Madame Tussauds Berlin!

Seit dem 21. September ist die Wachsfigur von Hollywood-Star Julia Roberts im Madame Tussauds Berlin zu sehen.

Zu Julia Robert's Figurenseite >