Nelson Mandela ab 09. Mai in Berlin | Madame Tussauds Berlin

Freiheitsikone Nelson Mandela als Wachsfigur in Berlin


Ab dem 09. Mai 2014 ist der Nobelpreisträger Nelson Mandela im Madame Tussauds Berlin zu sehen.

Am 10. Mai ist es genau 20 Jahre her, dass Nelson Mandela als erster schwarzer Präsident Südafrikas vereidigt wurde. Um ihn und sein einzigartiges Wirken zu ehren, präsentiert das Madame Tussauds Berlin die Wachsfigur des Friedensnobelpreisträgers.

Nelson Mandela

„Nelson Mandela wurde durch seinen beispiellosen Kampf gegen die Apartheid zu einem moralischen und politischen Vorbild für viele Generationen“, erläutert Sandra Schmalzried, General Manager des Madame Tussauds Berlin. „Im Madame Tussauds wollen wir die Möglichkeit nutzen, inspirierende Personen der Zeitgeschichte insbesondere jüngeren Menschen und Schülern greifbar und erlebbar zu machen.“

Nelson Mandela

Bis Ende Juli 2014 ist der Nobelpreisträger Nelson Mandela als Wachsfigur im Madame Tussauds Berlin zu sehen.

Zu Nelson Mandelas Wachsfigur >


Um diesem Ansinnen noch stärker gerecht zu werden, wird es eine neue Führung extra für Schulklassen geben. Darin werden jungen Besuchern ausgewählte Lebensgeschichten und besondere Karrieren der gezeigten Persönlichkeiten erläutert.

Nelson Mandela

Am 8. November 1990 wurde Mandela für seine Wachsfigur vermessen – nur wenige Monate nachdem er nach 27 Jahren Haft die Gefängnisinsel Robben Island verlassen durfte.

Die Wachsfigur wird zunächst für drei Monate im Madame Tussauds Berlin zu sehen sein.

Sparen Sie online

Nutzen Sie den einzigartigen Spar-Vorteil, wenn Sie ihr Ticket online buchen.

Mehr Information hier