Marilyn Monroe

Marilyn Monroe PNG

Marilyn Monroe


Sie ist die ultimative Blondine: Posen Sie!

Marilyn war eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin. Sie gewann einen Golden Globe Award und wurde 1999 als sechst wichtigster weiblicher Star aller Zeiten von der American Film Institute gewählt.

Ihr Mythos wuchs seit ihrem Tod stetig weiter, sie gilt heute als Ikone und eine der bedeutendsten kulturellen Persönlichkeiten ihrer Zeit. Sie drehte in nur 15 Jahren 33 Filme.

1926: wurde Norma Jeane Mortenson 1. Juni in Los Angeles geboren
1950: erregte sie Aufsehen mit ihrer Rolle in „The Asphalt Jungle“
1953: Hauptrollen in „Blondinen bevorzugt“ und "Wie angelt man sich einen Millionär?"
1954: am 14 Januar heiratet sie Joe DiMaggio und lies sich am 31.Oktober wieder scheiden
1955: Hauptrolle in „Das verflixte 7. Jahr“
1956 am 29. Juni heiratet sie den bekannte Dramatiker Arthur Miller. Für ihn konvertierte sie zum Judentum. Am 20. Januar 1961 wird die Ehe geschieden
1960: gewann sie einen Golden Globe Award als beste Darstellerin in „Manche Mögens Heiß“
1962: ihr letzter öffentliche Auftritt, auf der Geburtstagsparty für Präsident John F. Kennedy im Madison Square sang sie "Happy Birthday, Mr. President"
1962 Starb Marilyn am 5. August


Wer noch?