Madame Tussauds - Berlin

Marlene Dietrich PNG

Marlene Dietrich


Reisen Sie in die 20er Jahre!

Marlene Dietrich war eine deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin. In den frühen 1930er Jahren gelang ihr der Aufstieg zur international berühmten Künstlerin, sie wurde als erste Deutsche ein Filmstar in Hollywood.

1923: Der entdeckte Asteroid 1010 wird nach ihr benannt
1930: Nominierung für den Oscar als beste Darstellerin im Film „Marokko“.
1930: Erster Tonfilm "Der blaue Engel", Josef von Sternberg
1932: "Shanghai Express", Josef von Sternberg
1939: "Der große Bluff (Destry rides again)", George Marshall
1947: Verleihung der Medal of Freedom, dem höchsten Orden der USA für Zivilisten
1953: Marlene steht fast ausschließlich als Sängerin auf der Bühne und feiert weltweite Erfolge
1960: Auszeichnung des Staates Israel
1962: Auftritt in Düsseldorf bei der UNICEF-Gala
1963: Auftritt in Baden-Baden beim Deutschen Schlager-Festival
1963: Erstes Buch mit dem Titel "ABC meines Lebens" erscheint
1963: Verleihung des belgischen Leopold Orden durch den belgischen König
1972: Erhält die Medaille der Freiheit der US-Frontkämpfervereinigung sowie das Kreuz der französischen Ehrenlegion
1979: Veröffentlichung ihrer Autobiografie: "Nehmt nur mein Leben"
2002: Postume Verleihung der Ehrenbürgerschaft von Berlin

Einmal so sein wie Marlene!

Posieren Sie für Ihr einzigartiges Schwarz-Weiß-Foto mit Marlene Dietrich und seien Sie selbst der Star!

Marlene Dietrich in ihrer weltbekannten Pose

Wer noch?