Madame Tussauds - Berlin

MTB Whitney Large Alt

Whitney Houston


Whitney Houston als Rachel Marron – Nur noch bis zum 23. Mai 2014 im Madame Tussauds Berlin zu sehen!

„Gott hat mir eine Stimme gegeben, um damit zu singen“, sagte Whitney Houston einst über sich selbst.

Das US-amerikanische Multitalent präsentiert sich im Madame Tussauds Berlin ihn ihrer größten Rolle und trägt das Outfit aus dem Film The Bodyguard TM & © Warner Bros. Entertainment Inc..

Die R&B-, Soul- und Popmusik-Sängerin, Schauspielerin und Filmproduzentin schaffte ihren Durchbruch 1992, als sie bei ihrem Schauspieldebüt die Hauptrolle neben Kevin Costner spielte. Dabei sang sie den größten Teil des Soundtracks „The Bodyguard“ selbst und hat mit dem Lied „I will always love you“ Musikgeschichte geschrieben.

Wussten Sie, dass Whitneys 1992er I Will Always Love You-Version ursprünglich von Dolly Parton geschrieben und gesungen wurde? Und zwar bereits 1974.

Whitney Houston wurde 2009 der Guiness World Record™ als am meisten ausgezeichneter weiblicher Künstler aller Zeiten zugesprochen. Sie erhielt über 400 Auszeichnungen während ihrer Karriere als Musikerin.

Geboren wurde sie als Whitney Elizabeth Houston am 9. August 1963 in den USA in Newark, NJ. Sie starb am 11. Februar 2012 in Beverly Hills in Kalifornien.

Whitney Houston

Sparen Sie online

Nutzen Sie den einzigartigen Spar-Vorteil, wenn Sie ihr Ticket online buchen.

Mehr Information hier


Wer noch?