Jacques Chirac als Wachsfigur | Madame Tussauds Berlin!

Jaques-Chirac_Large PNG

Jacques Chirac


Treffen Sie den französischen Politiker und ehemaligen Präsidenten Frankreichs!

1932: Wird am 29. November in Paris geboren.
1950: Chirac macht an der Lycée Louis-le-Grand sein Baccalauréat (Abitur). Anschließend studiert er bis 1953 Politikwissenschaften an der Hochschule Institut d'études politiques de Paris
1956: Chirac leistet seinen 18-monatigen Militärdienst. Er meldet sich freiwillig zum Einsatz im Algerienkrieg.
1959: Er absolviert eine Ausbildung für Beamte an der "École nationale d'administration" (ENA).
1962: Chirac wird Mitarbeiter in der Regierung von Premierminister Georges Pompidou
1972: Er steigt zum Landwirtschaftsminister auf
1974: Chirac wird zum Premierminister berufen. Zudem hat er das Amt des Generalsekretärs der "Union Démocratique pour la République"
1976: Chirac ruft die Partei "Rassemblement pour la République" (RPR) ins Leben und fungiert als ihr Vorsitzender
1977: Chirac wird Bürgermeister von Paris
1981: Er stellt sich als Kandidat der Wahl zum Staatspräsidenten. Verliert den Wahlkampf.
1986: Chirac wird erneut Premierminister
1988: Erneute Kandidatur zum Staatspräsidenten- erneute Niederlage.
1995: Chirac wird im dritten Anlauf Staatspräsident von Frankreich. Er nimmt nominell auch die Funktion eines Co-Prinzregenten für das Fürstentum Andorra wahr
2002: Wiederwahl zum Staatspräsidenten
2007: Chirac verzichtet auf eine erneute Kandidatur.
Nicolas Sarkozy übernimmt das Amt des Staatspräsidenten Frankreichs

Die Figur von Jaques Chirac ist derzeit auf Reisen und bis Ende März nicht im Madame Tussauds Berlin zu sehen.


Wer noch?