Madame Tussauds - Berlin

John F Kennedy PNG

John F Kennedy


John F. Kennedy ist Berliner!

Der charismatischste Präsident der amerikanischen Politikgeschichte hatte einen großen Teil seiner Amtszeit die Invasion Kubas und die herausfordernde Kubakrise zu bewältigen. Er ebnete außerdem den Weg für die Mondlandung und Marilyn Monroe verewigte sich mit Ihrem Geburtstagsständchen für den Präsidenten. Als der jüngste Präsident der amerikanischen Geschichte 1963 erschossen wurde, trauerte die gesamte amerikanische Nation. Lee Harvey Oswald wurde verdächtigt das Attentat verübt zu haben. Jedoch existieren bis heute verschiedene Vermutungen wer die Hintermänner des Attentats waren.

1917: Geboren in Brookline, Massachusetts, USA
1940: Abschluss in Internationalen Angelegenheiten an der Harvard Universität
1941: Meldete sich freiwillig bei der US-Armee
1943: Erhielt für seinen Einsatz verschiedene militärische Auszeichnungen, darunter die Lebensrettungsmedaille (Lifesaving Medal) der United States Coast Guard
1947: Gewählt in das Repräsentantenhaus von Massachusetts für den 11. und 12. Bezirk
1953: Wahl zum U.S. Senator von Massachusetts und Hochzeit mit Jacqueline Lee Bouvier
1961: Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika im Alter von 43 Jahren Anordnung der Schweinebuchtinvasion
1962: Verhandlungen mit Sowjetunion zur Abrüstung der Nuklearwaffen auf Kuba
Marilyn Monroe sang für den Präsidenten zum Geburtstag bei ihrem legendären Auftritt im Madison Square Garden
1963: Ermordung durch ein Attentat in Dallas Lee Harvey Oswald wurde des Attentats verdächtigt jedoch zwei Tage nach dem Attentat in Polizeigewahrsam von dem Nachtclubbesitzer Jack Ruby erschossen, noch bevor Anklage gegen ihn erhoben werden konnte


Hier geht es zur Seite des heutigen Präsidenten:

Barack Obama bei Madame Tussauds

Barack Obama als Wachsfigur | Madame Tussauds Berlin

Hier finden Sie genauere Informationen zu Barack Obama und seiner Wachsfigur bei Madame Tussauds Berlin.

Hier geht's zur Figurenseite!



Wer noch?