Madame Tussauds - Berlin

Rihanna PNG

Rihanna - Who's that chick?


Rihanna (Robyn Rihanna Fenty)

*20. Februar 1988 in Saint Michael, Barbados

„Viel wichtiger als gutes Aussehen ist ein guter Charakter. Du kannst wunderschön sein und trotzdem abstoßend auf andere Menschen wirken, wenn du einen miesen Charakter hast und nichts dagegen unternimmst.“

Rihanna wuchs in einer mittelständischen, barbadischen Familie auf. Ihre Mutter Monica Fenty, eine Buchhalterin, stammt aus Guyana und ihr Vater Ronald Fenty, ein Lagerarbeiter, aus Barbados. Rihanna hat zwei jüngere Brüder und drei Halbschwestern sowie einen Halbbruder.

Mädchenband auf Barados

Rihanna ist bekannt als internationale R&B Sängerin und Schauspielerin. Sie begann ihre Karriere 2003 mit der Gründung einer Mädchenband auf Barbados, mit welcher sie in Kirchen und auf Schulfesten auftrat. Im selben Jahr wurde sie dem Musikproduzenten Evan Rogers vorgestellt, der ihr die Möglichkeit gab bei ihm vorzusingen. Rogers war so begeistert von ihr, dass sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter entschieden, zu Rogers in die USA zu ziehen, um dort Songs für ein Demotape aufzunehmen.

Bis zu 30% sparen - jetzt hier buchen!

Online-Tickets & Gutschein zum Verschenken | Madame Tussauds Berlin

Sparen Sie bis zu 30% auf den Eintrittspreis mit einem Online-Ticket.

Sparen Sie bis zu 30%


Rihanna Figurenseite

Entdeckt von Jay-Z

Mit einem Demotape in der Hand bewarb sie sich bei mehreren Plattenfirmen, u.a. bei dem legendären Label „Def Jam“, wo der Musiker und Produzent Jay-Z sie direkt unter Vertrag nahm. Rihanna ist heute eine mehrfache Grammy-Preisträgerin und zählt zu den erfolgreichsten Musikerinnnen im Bereich R&B und Pop mit über 18 Millionen verkauften Tonträgern und über 50 Millionen verkauften Singles.


Wer noch?