Madame Tussauds - Berlin

Oliver Kahn PNG

Oliver Kahn


Treffen Sie den Rekord-"Halter"

Kahn hält immer noch einen ganz besonderen Rekord - in über acht Spielen (737 Minuten) musste er nicht ein einziges Mal hinter sich greifen. Er bestritt 86 Länderspiele für Deutschland, davon
49 Mal als Kapitän. Als Bayern München den Torhüter 1994 für die Rekordsumme von umgerechnet 2,3 Millionen Euro verpflichtete, stellte dies zur damaligen Zeit einen Bundesliga-Rekord dar.

1969: Geboren in Karlsruhe, Deutschland
1987: Bundesligadebüt
1993: Erstmals in die Nationalmannschaft berufen
1994: Wechsel von Karlsruher SC zum FC Bayern München
1994: Bester Bundesliga-Torhüter (Außerdem in den Jahren 1997, 1998, 1999 und 2001)
1995: Debüt als Nationaltorhüter
1997: Erstmals Deutscher Meister (Außerdem in den Jahren 1999, 2000, 2001, 2003, 2005, 2006 und 2008)
1997: Erstmals DFB-Ligapokalsieger (Außerdem in den Jahren 1998, 1999, 2000, 2004 und 2007)
1998: DFB-Pokalsieger Sieger (Außerdem in den Jahren 2000, 2003, 2005, 2006 und 2008)
1999: Welttorhüter des Jahres (Außerdem in den Jahren 2001 und 2002)
Bester Torhüter Europas (Außerdem in den Jahren 2000, 2001 und 2002)
2000: Deutschlands Fußballer des Jahres (Außerdem im Jahr 2001)
2001: UEFA Champions League Gewinner und Weltpokalsieger
2002: Übernahme des Amtes des Kapitäns der Deutschen Nationalmannschaft von Oliver Bierhoff.
2004: Amt des Kapitäns an Michael Ballack abgegeben
Kahn veröffentlicht seine Autobiografie Nummer eins
2006: Rücktritt aus der Nationalelf im Anschluss an das Spiel um Platz 3 bei der Fußball-WM 2006
2006: 100. Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand
2008: Veröffentlichung seines zweiten Buch „Ich. Erfolg kommt von Innen“.
Kahn beendet seine Profikarriere.

Fordern Sie Oliver Kahn heraus!

Werden Sie Oliver "Titan" Kahn im
Elfmeterschießen bezwingen, obwohl so viele
an ihm gescheitert sind? Versuchen Sie ihr Glück- auf unserer interaktiven Torschusswand.

Fussball interaktiv
Oliver Kahn
Oliver Kahn

Wer noch?