Madame Tussauds - Wien

Udo Jurgens Large Flash Alt

Udo Jürgens


„Heute beginnt der Rest deines Lebens”.

Udo Jürgens (mit bürgerlichem Namen Udo Jürgen Bockelmann) ist ein österreichischer Sänger, Komponist, Musiker und Entertainer, der musikalisch in den Genres Schlager, Chanson und Pop einzuordnen ist. Er studierte Musik am Konservatorium Klagenfurt und ist Inhaber der ordentlichen Professur der Republik Österreich.
Insgesamt nahm Udo Jürgens drei Mal am Eurovisions Song Contest teil, den er 1966
mit „Merci, Chérie“ in Luxemburg für sich entschied. Der Sieg verschaffte ihm den
Durchbruch mit Einzug in die internationalen Hitparaden und ausgedehnten Tourneen
rund um den Globus. Seine Lieder wurden auch von zahlreichen Stars wie Shirley Bassey, Sarah Vaughan, Matt Monroe, Bing Crosby oder Sammy Davis jr. sehr erfolgreich interpretiert. In den mehr als 60 Jahren seiner bisherigen Laufbahn verkaufte er über 100 Millionen Tonträger, komponierte mehr als 1000 Lieder und absolvierte 23 Tourneen mit über 6 Mio. Zuschauern. Damit ist er einer der erfolgreichsten Solokünstler Europas.
Weitere Großerfolge: Das Musical „Ich war noch niemals in New York“ mit Udo Jürgens Hits & Evergreens sowie der Roman-Bestseller und die Verfilmung „Der Mann mit dem Fagott“. Sein kultiges Markenzeichen sind die Konzert-Zugaben im weißen Bademantel alleine am Klavier.

Udo Jürgen Bockelmann wurde am 30. September 1934 in Klagenfurt, Österreich,
geboren. Das Sitting für die Wachsfigur hat im Juni 2012 stattgefunden.


Wer noch?