Zum Hauptinhalt springen

Covid 19 Info

EIN SICHERER BESUCH

Wenn Sie oder jemand, mit dem Sie Kontakt hatten, in letzter Zeit Symptome von Covid-19 hatte (z. B. Fieber, Husten etc.), verschieben Sie Ihren Besuch bitte auf einen späteren Zeitpunkt.

Madame Tussauds Amsterdam unterliegt nicht den neuen staatlichen Beschränkungen „Testing Before Access“. Sie müssen keine Covid-19-Erklärung mit einem negativen Testergebnis oder einen Impf-/Erholungsnachweis vorlegen, um die Attraktion zu besuchen. Das Tragen einer Gesichtsmaske ist nicht obligatorisch.

ONLINE RESERVIEREN

Wir empfehlen, Tickets online zu kaufen. Sie können sofort ein Datum und ein Zeitfenster reservieren. Die maximale Anzahl der zugelassenen Gäste pro Tag wird stark reduziert, um den Abstand von 1,5 Metern zwischen den Haushalten einzuhalten.

BLEIBEN SIE ZU HAUSE, WENN SIE SICH KRANK FÜHLEN ODER SYMPTOME HABEN

Haben Sie Beschwerden, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hinweisen können? Dann kommen Sie nicht zu Madame Tussauds Amsterdam, sondern bleiben Sie zu Hause. Dies verhindert die Ausbreitung des Virus. Bleib zu Hause, wenn du:
- Erkältung oder Grippe.
- Haben Sie eine leichte Erkältung wie Schnüffeln, Husten, Halsschmerzen und / oder Fieber.
- Haben Sie Mitbewohner, die eine Erkältung oder Fieber haben.

BEFOLGEN SIE DIE HYGIENEVORSCHRIFTEN

In Madame Tussauds müssen Sie die gleichen Regeln befolgen wie zu Hause oder auf der Straße. - Müssen Sie niesen oder husten? Dann mach das in deinem Ellbogen.
- Putzen Sie Ihre Nase in ein Taschentuch und werfen Sie es sofort weg.
- Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig. Tun Sie dies mindestens 20 Sekunden lang.
.