Berlin
Menü
Tickets kaufen
Garona

Garona

Geboren als Ausgestoßene: „Garona“ bedeutet „verflucht“ in der Sprache der Orks. Ihre Wachsfigur ist jetzt im Madame Tussauds Berlin zu sehen.

Wusstest du schon?

  • Garona ist halb Ork, halb Mensch mit mysteriöser Herkunft. Sie ist in dem Konflikt zwischen Orks und Menschen gefangen, einem Krieg, indem zwei Welten aufeinander prallen. Garona ist eine leidenschaftliche Kämpferin, ihr Drang dazuzugehören hat aus ihr eine mutige Überlebende gemacht hat.
  • Garonas Wachsfigur wurde exklusiv für das Madame Tussauds Berlin geschaffen – ihr Kostüm gehört zu den aufwendigsten Kostümen die jemals angefertigt wurden. Das Kettenhemd ist ein Unikat und handgearbeitet. 30 verschiedene Lederarten wurden verwendet und auf jedes noch so kleine Detail wurde geachtet. Um schlussendlich den Eindruck der mutigen und kämpferischen Garona zu verstärken, musste das Kostüm alt und verschlissen wirken. Dafür wurde das Leder sieben Tage lang von Hand bearbeitet bis alle mit Ergebnis 100% zufrieden waren.
  • 6 Wochen hat es gedauert den Wachskopf fertigzustellen und fünf Mitarbeiter waren daran beteiligt. 140 Stunden hat eine Mitarbeiterin menschliches Echthaar eingestochen um Garona diese für sie typische Haarpracht zu geben. Der Wachskopf von Garona wiegt 4,5 kg.

Garona - Bildergalerie

„Du denkst du bist furchterregend? Weißt du, Ork Kinder haben Tiere, die wesentlich furchterregender sind.“

Garona