Berlin
Menü
Tickets kaufen
Rihanna

Rihanna

Komm vorbei und posiere neben Rihanna im Madame Tussauds Berlin. Die erfolgreiche Sängerin gehört zu unseren beliebtesten Wachsfiguren.

Informiere dich hier über Rihannas Karriere

  • Robyn Rihanna Fenty ist am 20. Februar 1988 in Saint Michael, Barbados geboren. Sie wuchs in einer mittelständischen, barbadischen Familie auf. Ihre Mutter Monica Fenty, eine Buchhalterin, stammt aus Guyana und ihr Vater Ronald Fenty, ein Lagerarbeiter, aus Barbados. Rihanna hat zwei jüngere Brüder und drei Halbschwestern sowie einen Halbbruder. Sie ist weltweit als R&B- und Pop-Sängern, Schauspielerin, aber auch als Modedesignerin und Model bekannt.
  • 2003 begann Rihanna ihre Karriere mit der Gründung einer Mädchenband auf Barbados, mit der sie in Kirchen und auf Schulfesten auftrat. Im selben Jahr wurde sie dem Musikproduzenten Evan Rogers vorgestellt, der ihr die Möglichkeit gab bei ihm vorzusingen. Der Produzent war so begeistert von ihr, dass sie sich gemeinsam mit ihrer Mutter entschieden, zu Rogers in die USA zu ziehen, um dort Songs für ein Demotape aufzunehmen. Mit einem Demotape in der Hand bewarb sie sich bei mehreren Plattenfirmen, u.a. bei dem legendären Label „Def Jam“, wo sie von Musiker und Produzent Jay-Z direkt unter Vertrag genommen wurde. Seither nahm sie acht erfolgreiche Studioalben auf und ging auf acht Tourneen. Mit Songs wie „Umbrella“, „Don’t Stop the Music“ und „Disturbia“ eroberte Rihanna bereits mit ihrem dritten Album den Pop-Olymp, den sie mit weltberühmten Hits wie „Rude Boy“, „California Kind Bed“, „We Found Love“ und „Diamonds“ bis heute einnimmt.
  • Rihanna ist heute eine achtfache Grammy-Preisträgerin und zählt mit über 191 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Musikerinnen im Bereich R&B und Pop. Sie gilt zusätzlich als kommerziell erfolgreichste Künstlerin bei digitalen Downloads und als Sängerin mit den meisten Streams auf dem Musikstreaming-Dienst Spotify. Außerdem ging sie als jüngste Solo-Künstlerin, der es gelang 14 Nummer Eins Hits in den US Billboard Hot 100 zu platzieren, in die Musikgeschichte ein. Ihre Erfolge lassen sich auch an ihrer langen Liste an Auszeichnungen und Ehrungen ablesen. Darunter gehört, dass sie von Forbes unter dem TIME Magazine in die Liste der einflussreichsten Personen aufgenommen wurde. Auch Rihannas Auszeichnung von Billboard als Künstlerin des Jahres 2012, die Ehrung des American Music Awards als Musik-Ikone und die Würdigung als Stil-Ikone durch das Council of Fashion Designers of America, gehören zu Rihannas bedeutendsten Preisen. Im Madame Tussauds Berlin hast du nun die Möglichkeit dir einen von Rihannas bekanntesten Songs auszusuchen und neben der Wachsfigur der Pop-Ikone in das imaginäre Mikrophon zu trällern.

Rihanna - Bildergalerie

rihanna

Neuester Tweet

Happy Valentines ladies. My newest collab with @@stancedrops tonight! Get the ##ColdHeartedcollection at Midnight https://t.co/7lgxBDEtsp

„Viel wichtiger als gutes Aussehen ist ein guter Charakter. Du kannst wunderschön sein und trotzdem abstoßend auf andere Menschen wirken, wenn du einen miesen Charakter hast und nichts dagegen unternimmst.“

Rihanna