Berlin
Menü
Berlin
Menü
Taylor Lautner

Taylor Lautner

Mach doch ein Selfie mit dem "Twilight"-Star!

  • Lautner wurde als Sohn von Deborah (einer Softwareentwicklerin) und Daniel Lautner (einem Piloten) geboren. Er hat eine jüngere Schwester, sie heißt Makena. Mit sechs Jahren begann er mit Karate und nahm bereits ein Jahr später beim nationalen Karate Turnier in Louisville teil. Noch ein Jahr später hatte er sich den schwarzen Gürtel erkämpft. Bei seinen Karateturnieren lernte er Michael Chaturantabut kennen, der früher den Blue Ranger in Power Rangers Lightspeed Rescue spielte.
  • Lautner trainierte mit Chaturantabut einige Jahre und nahm unter anderem an Junior Weltmeisterschaften und Karate Events im Fernsehen teil. Chaturantabut war es auch, der Lautner dazu brachte, zu schauspielern. Nach einigen kleineren Rollen im TV- und Filmbereich, sowie einigen Werbespots wurde er durch die Hauptrolle im Film „The Adventures of Sharkboy and Lavagirl 3-D“ einem größerem Publikum bekannt.
  • Seinen endgültigen Durchbruch als Schauspieler hatte Lautner mit der Twilight Filmreihe. Lautner nahm auf Anraten seines Agenten an einem Casting teil, in dem ein gebürtiger Amerikaner, der einen Freund des Hauptcharakters Bella Swan gesucht wurde. Um die Rolle des Jacob Black auch in den folgenden Teilen spielen zu können, veränderte er sein Aussehen durch hartes Trainieren massiv und avancierte dadurch zum Sexsymbol. Lautner gewann unter anderem einen People’s Choice Award, Teen Choice Award & MTV Movie Award.

„Ich möchte nicht nur wegen meines Körpers bekannt sein.“

Taylor Lautner