Berlin
Menü
Tickets kaufen
Taylor Lautner

Taylor Lautner

Im Madame Tussauds Berlin kommst du dem Twilight-Star näher als je zuvor und kannst dein persönliches Selfie mit seiner Wachsfigur machen.

Schon gewusst?

  • Taylor Lautner ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Synchronsprecher und Model, der vor allem durch seine Rolle als Jakob in der Twilight Trilogie bekannt wurde. 1992 wurde er als Sohn von einer Softwareentwicklerin und einem Piloten geboren. Er hat eine jüngere Schwester und ist sowohl französischer, niederländischer, deutscher als auch indianischer Abstammung. Mit sechs Jahren begann er mit Karate und nahm bereits ein Jahr später beim nationalen Karate Turnier in Louisville teil. Noch ein Jahr später hatte er sich den schwarzen Gürtel erkämpft und in einem internationalen Karate-Wettbewerb drei Goldmedaillen gewonnen. Bei seinen Karateturnieren lernte er den Schauspieler Michael Chaturantabut (Mike Chat) kennen. Er war es auch, der Taylor Lautner davon überzeugte eine Karriere als Schauspieler anzustreben.
  • Nachdem seine Familie nach L.A. umzog, baute er jedoch zunächst seine Erfolge im Karatesport weiter aus. Im Alter von elf Jahren stand er an erster Stelle der Weltrangliste der North American Sport Karate Association (NASKA) und hielt in allen vier Wettkampfformen, die es bei der NASKA gab (traditionell, kreativ, extrem und choreographisch) den schwarzen Gürtel inne. Ein Jahr später gewann er die Junioren Weltmeisterschaft. Nach einigen kleineren Rollen im TV- und Filmbereich, sowie mehreren Werbespots wurde er durch die Hauptrolle im Film „The Adventures of Sharkboy and Lavagirl 3-D“ einem größerem Publikum bekannt. Für diese Rolle wurde Taylor Lautner außerdem für den Young Artist Award nominiert.
  • Seinen endgültigen Durchbruch als Schauspieler erreichte Taylor Lautner mit seiner Rolle als Werwolf Jakob Black in der Verfilmung von Stephenie Meyers Twilight Trilogie. Um die Rolle des Jacob Black auch in den folgenden Teilen spielen zu können, veränderte er sein Aussehen durch hartes Trainieren massiv, nahm über zehn Kilogramm an zusätzlicher Muskelmasse zu und avancierte dadurch zum Sexsymbol. Weitere Erfolge erzielte der junge Schauspieler unter anderem mit Actionfilmen wie „Atemlos – Gefährliche Wahrheit“ neben Schauspielkollegin Lilly Collins oder „Tracers“ an der Seite von Marie Avgeropoulos, mit der er nach den Dreharbeiten kurzzeitig liiert war. Lautner gewann unter anderem einen People’s Choice Award, Teen Choice Award & MTV Movie Award. Im Madame Tussauds Berlin hast du jetzt die Wahl: Team Edward oder Team Jakob? Robert Pattinson oder doch lieber der muskulöse Taylor Lautner? Buche jetzt deine Tickets, komme deinem Twilight Star näher als je zuvor und schieße unvergessliche Selfies gemeinsam mit ihren Wachsfiguren.
TayDanLautner__

Neuester Tweet

@maddiesscoop the pleasure was all mine, lil lady!

„Ich möchte nicht nur wegen meines Körpers bekannt sein.“

Taylor Lautner