Menü
Tickets kaufen
Elyas M'Barek

Elyas M'Barek

Wolltest du nicht schon immer einmal neben Elyas M'Barek auf der Couch Platz nehmen und ein Selfie mit ihm machen? Bei uns hast du die Chance dazu!

Wusstest du schon, dass Elyas M'Barek Klassenbester in der Schule war?

  • Talentiert, Sexy und Erfolgreich: Die Wachsfigur des deutschen Schauspielers Eylas M’Barek ist jetzt im Madame Tussauds Berlin zu sehen und lädt dich zum Träumen, Kuscheln und Verliebt sein ein. Elyas M’Barek ist am 29. Mai 1982 geboren und wuchs als Sohn eines tunesischen Vaters und einer österreichischen Mutter in München auf. M’Barek hat 2002 als Klassenbester sein Abitur an einem Münchner Gymnasium abgeschlossen. Bereits während der Schulzeit hatte er erste Engagements als Schauspieler. So spielte er unter anderem 2001 in „Mädchen, Mädchen“ mit. Es folgten weitere kleine Rollen in Forsthaus Falkenau, Tatort, Alarm für Cobra 11 und Abschnitt 40. Da jedoch größere Rollen ausblieben, begann M’Barek ein BWL-Studium. Durch seine Rolle als Cem in der Serie „Türkisch für Anfänger“ brach er sein Studium jedoch nach dem fünften Semester ab, um sich von nun an komplett auf seine Schauspielkarriere zu konzentrieren.
  • Für seine Rolle in „Türkisch für Anfänger“ als jugendlicher Macho, der in einer deutsch-türkischen Patchwork Familie aufwächst, wurde Elyas M’Barek 2006 schließlich mit dem Deutschen Fernsehpreis als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Die Serie selbst wurde in der Kategorie „Beste Serie“ mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet und erschien sieben Jahre später als Film in den deutschen Kinos. Nach weiteren Produktionen folgte 2013 der Film „Fack ju Göhte“, in dem Elyas M’Barek die Hauptrolle als krimineller Gymnasiallehrer spielt. Fack ju Göhte war 2013 die meistbesuchte deutsche Kinoproduktion und hatte insgesamt über 7 Millionen Besucher in die Kinos gelockt. Im September 2015 erschien der nicht weniger erfolgreiche zweite Teil der Komödie in den Kinos. Bis Ende 2017 soll bereits der dritte und vorerst letzte Teil abgedreht sein. Auch international konnte der charismatische Schauspieler bereits auf sich aufmerksam machen. So spielte er bereits im Jahr 2012 eine kleinere Rolle neben internationalen Stars wie Lilly Collins in dem Fantasy-Film „Chroniken der Unterwelt“. Ein Jahr später spielte Elyas M’Barek in der Literaturverfilmung „Der Medicus“ eine größere Nebenrolle an der Seite von Tom Payne und Ben Kingsley.
  • M‘Barek ist sozial stark engagiert und unterstützt die Organisation One Warm Winter, die sich für Obdachlose einsetzt und warme Kleidung verteilt. Er wurde bereits mit einem Bambi, einem Jupiter Award, einer Romy und der Medaille für besondere Verdienste um Bayern in einem Vereinten Europa ausgezeichnet. Außerdem wurde er 2015 von der Zeitschrift GQ unter die Männer des Jahres in der Kategorie Film National gewählt. Du wolltest dem gutaussehenden, deutschen Schauspieler schon immer einmal näher kommen? Dann nutze jetzt deine einmalige Chance, komme Elyas M’Barek näher als jemals zuvor und kuschle mit seiner Wachsfigur im Madame Tussauds Berlin.

Elyas M'Barek - Bildergalerie

Elyas_MBarek

Neuester Tweet

Gute Idee! https://t.co/uzgEd02egc

„Ich bin ein überzeugter Gentleman, Blumenschenker und Türaufhalter – wenn’s passt.“

Elyas M'Barek