Zum Hauptinhalt springen

Zurück zu den Neuigkeiten

Neue Kendall Jenner-Wachsfigur für limitierte Zeit

  • Donnerstag 26. September 2019

Wachsfigur von Kendall Jenner im Madame Tussauds™ Wien

Sie ist eines der bestbezahltesten Models der Welt und ist nur für eine kurze, limitierte Zeit im Wachsfigurenkabinett zu sehen: Kendal Jenner! Nur bis Ende November ist die Figur der 23-Jährigen US-Amerikanerin zu sehen. 

Kendalls Karriere begann mit 14 Jahren und schon bald hatte sie sich ganz nach oben gekämpft. Kendall wurde das Gesicht der größten High End Marken, die es gibt. Heute besucht sie New York, Mailand oder Prais. Sie läuft für Marc Jacobs, Chanel oder Dolce & Gabanna. 

Richtig bekannt wurde Kendall jedoch durch die Show "Keeping up with the Kardashians". 

2016 traf Kendall das erste Mal auf ihre Wachsfigur in London und "flippte total aus", wie sie selbst sagte. Kendall ist jedoch nicht das erste Familienmitglied unter den Jenner-Kardashians, das in Wachs verewigt wurde. Ihre Schwester Kim Kardashian und Schwäger Kanye West haben ebenfalls ihre eigenen Wachs-Doubles bei Madame Tusssauds.

Kendall abseits des Laufstegs

Auch abseits der Laufstege nutzt Kendall ihre Bekanntheit, um Charity Projekte zu unterstützen. Besonders am Herzen liegen ihr die Kinderrechte aber im Kampf gegen Aids zeigt sie auch immer wieder großen Einsatz. Um ein Kinderkrankenhaus in Los Angeles zu unterstützen, hat sie auf Ebay diverse Klamotten und Outfits von sich online gestellt und zum Verkauf angeboten. Sämtlicher Erlös geht an die Charity. 

Besuch im Wiener Riesenrad

Vor ihrer Ankunft in der Attraktion, verschlug es die Figur noch ins Wiener Riesenrad. Auch (die echte) Arianna Grande ließ es sich, zwei Wochen vor Kendall, nicht entgehen auch eine Runde mit Wiens Wahrzeichen zu drehen.

Die Wachsfigur ist ab sofort im aktuellen Sweet Fantasy-Bereich zu sehen und wird bis Mitte November in Wien bleiben. Sie übernimmt den Platz von Justin Bieber, der bereits wieder zurück in Berlin ist.