Vienna
Menü
Tickets kaufen
Napoleon

Napoleon

Ziehen Sie mit Napoleon in die Schlacht!

Fakten über den vermeintlich „kleinen Korporal“:

  • Napoleon wurde am 15. August 1769 als Napoleon Buonaparte in Ajaccio, Korsika, Frankreich geboren. Napoleon entschied sich schon als Kind für eine militärische Laufbahn und gewann im Alter von 14 Jahren ein Stipendium für die Militärakademie. Er war von 1804 bis 1814 Kaiser von Frankreich und einer der größten Heerführer überhaupt. Er erwies sich als ein militärisches Talent ersten Ranges und stieg während der Französischen Revolution in der Armee auf.
  • Im Jahr 1812 hatte Napoleon die letzten Spuren des Heiligen Römischen Reiches ausgelöscht und den größten Teil Europas erobert. Die desaströse Schlacht gegen Russland wird jedoch als Anfang vom Ende des selbstgekrönten Kaisers gesehen. Obwohl Napoleon durchaus auch sehr Positives bewirkt hat, Reformen, so zum Beispiel die Zivilehe oder eine Rechtsreform den Code Napoleon, der auch in den besetzten Ländern eingeführt wurde und noch heute in Teilen der deutschen Rechtsprechung zu finden ist, verbinden die meisten Menschen mit seinem Namen Kriege ohne Ende. Erst 1815 in der Schlacht von Waterloo wird Napoleon endgültig besiegt und auf die Insel Elba verbannt.
  • Da er lediglich 5 Fuß und 2 Zoll (1,57m) groß war, wird er oft als „Der kleine Korporal“ bezeichnet. Aufgrund dessen, dass der französische Fuß zu dieser Zeit länger war als der englische, betrug seine tatsächliche Größe respektable 5 Fuß und 6 Zoll (1,67m), was der durchschnittlichen Größe damaliger Männer entsprach.

Napoleon - Bilder Galerie

„Nichts ist schwieriger und daher wertvoller, als selbst entscheiden zu können.“

Napoleon