Berlin
Menü
Tickets kaufen
Nicole Kidman

Nicole Kidman

Begegne der Wachsfigur einer der begehrtesten Hollywood-Schauspielerinnen bei uns im Madame Tussauds Berlin.

Die wichtigsten Informationen über die Hollywood-Schönheit

  • Nicole Mary Kidman wurde 1967 in Honolulu, Hawaii, als erstes von zwei Kindern geboren. Wenige Jahre nach ihrer Geburt zog ihre Familie nach Australien, wo Nicole Kidman im Alter von sechs Jahren bei einem Krippenspiel der Schule die Rolle eines Schafes spielte. Diese Rolle gab ihr den Anstoß Schauspielunterricht zu nehmen und eine Karriere in diesem Bereich anzustreben. Im Madame Tussauds Berlin hast du die einmalige Möglichkeit der Hollywood-Schönheit in Form ihrer auf einer exklusiven Promi-Party näher zu kommen. Sichere dir jetzt deine Madame Tussauds Berlin Tickets und feiere zusammen mit den Wachsfiguren der größten Stars und Sternchen Hollywoods.
  • 1983 wurde Nicole Kidman durch den Film "BMX-Bande" über Nacht zum Star, bevor sie sich 1991 auch in Hollywood einen Namen machte. Ihre erste größere Auszeichnung in Form des australischen Filmpreises erhielt die aufstrebende Schauspielerin bereits im jungen Alter von 20 Jahren für ihre Rolle in dem Fernsehspiel „Vietnam“. Mit ihrer Nominierung für einen Golden Globe Award für „Billy Bathgate“ feierte Nicole Kidman endgültig ihren Einzug in Hollywood. Sie spielte verschiedenste Rollen und war unter anderem in den bekannten Filmen "Batman Forever" (1995), "Zauberhafte Schwestern" (1998), "Die Dolmetscherin" (2005) und "Australia" (2008) zu sehen. Ihren Karrierehöhepunkt erreichte Kidman im Jahr 2003, als sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in „The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ erhielt.
  • Nicole Kidman ist jedoch nicht nur für ihr schauspielerisches Talent bekannt, sondern auch für ihr musikalisches. Mit dem Song „Somethin‘ Stupid“, einem Duett mit Robbie Williams, erzielte sie 2001 den Weihnachtshit. Auch als Model konnte Kidman bereits einige Erfolge feiern. So wurde sie 2003 von Karl Lagerfeld als das neue Gesicht der Chanel N°5 Kampagne engagiert. Aber auch ihre Beziehungen verschafften der australischen Hollywoodbeauty Bekanntheit. Von 1990 bis 2001 war sie mit Schauspielkollegen Tom Cruise verheiratet, mit dem sie zwei Kinder adoptierte. Seit 2006 ist Nicole Kidman nun mit Countrysänger Keith Urban verheiratet. Zusammen haben die beiden zwei Töchter, wovon eines von einer Leihmutter ausgetragen wurde. Auch ihr Ruf als sozial Engagierte eilt Nicole Kidman voraus. 2004 wurde sie von der UNO zum „Citizen of the World“ für ihr Engagement für das Gemeinwohl und die Rechte von Frauen und Kindern gewählt.

Nicole Kidman - Bildergalerie

„Ich liebe die Schauspielerei aber es macht soviel mehr Spaß mit den Kindern in den Zoo zu gehen.“

Nicole Kidman