Zum Hauptinhalt springen

Sisis Reisen

Die Madame Tussauds Wien Wachsfigur von Kaiserin Elisabeth - Sisi geht auf Reisen!

  • Madame Tussauds, Sisi Uncovered Experience

Das musst du über Sisis Reisen wissen

  • Sisi war eine enthusiastische Weltenbummlerin und liebte das Reisen.
  • Mit Ausflügen ihrer Wachsfigur an Orte, die im Leben der Kaiserin eine Rolle spielten, hat Sisi von Madame Tussauds Wien ein ganzes Jahr lang ihren 180. Geburtsjahr gefeiert!
  • Diese Orte wurden aufgrund ihres Symbolcharakters ausgewählt. Sie besuchte schon John Harris Fitness-Studio, die Spanische Hofreitschule im Herzen von Wien, das Tattoo-Studio von Mario Barth in Graz, das Schloss Gödöllö in Ungarn, die Kaiservilla in Bad Ischl und die Stadt, in der sie einst ermordet wurde - Genf!
Sisi im Fitnessstudio mit dem Madame Tussauds™ Wien

Sisi machte für ihr Leben gerne Sport, deshalb besucht sie 2017 das John Harris Fitness-Studio in Wien.

Kaiserin Sisi im Fitnessstudio mit Madame Tussauds™ Wien

Kaiserin Sisi im Fitness-Studio mit bekannten österreichischen Stars wie Arabella Kiesbauer, Mausi Lugner etc.

Kaiserin Sissi beim Reiten mit Madame Tussauds™ Wien

Sisi liebte das Reiten, deshalb besucht sie die Spanische Hofreitschule im Herzen von Wien. Im Hintergrund sieht man eine Bereiteranwärterin mit ihrem Lipizzaner.

Sisi beim Reiten mit Madame Tussauds™ Wien

Kaiserin Sisi und Frau Generaldirektorin Dkfm. Elisabeth Gürtler bei den Lipizzanern.

Sisi wird tättowiert von Artist Mario Barth

Sisi im Tattoo-Studio vom weltberühmten Tattoowierer Mario Barth in Graz. Wenige wissen, dass die Kaisern selbst ein Tattoo an der Schulter hatte.

Mario Barth tättowiert Kaiserin Sisi

Sisi mit dem Tattoowierer Mario Barth.

Sisi auf Erkundungstour mit Madame Tussauds™ Wien

Kaiserin Sisi liebte das Schloss Gödöllö in Ungarn.

Sisi auf Reise mit Madame Tussauds™ Wien

Die Wachsfigur der Kaiserin Sisi besucht das Schloss Gödöllö in Ungarn.

Sisi und Franz im Madame Tussauds™ Wien

Sisi und Franz in Bad Ischl. In der Kaiservilla lernten sie sich kennen und verlobten sich.

Sisi und Franz auf Reisen mit dem Madame Tussauds™ Wien

Sisi und Franz mit der Habsburgischen Familie

Sisis Reisen im Madame Tussauds™ Wien

Kaiserin Sisi im Hotel Beau Rivage in Genf. Nachdem sie von Luigi Lucheni mit einer Feile erstochen wurde, starb sie in der Sissi Suite dieses Hotels.

Sisi auf Reisen mit Madame Tussauds™ Wien

Kaiserin Elisabeth in der Sissi Suite des Hotel Beau Rivage. 1898 starb sie in diesem Zimmer.

Sisi unterwegs mit Madame Tussauds™ Wien

Die Sisi Wachsfigur am Quai du Mont Blanc, wo sie vom Anarchisten Luigi Lucheni eine Feile ins Herz gestochen bekam. Um 2:10 verstarb Sisi in ihrer Suite, die noch heute ihren Namen trägt und mit Originalstücken ausgestattet ist.

Sisi auf Reise mit Madame Tussauds™ Wien