Cookie-Benachrichtigung

Wir verwenden Cookies, um Dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten und uns und Dritten die Möglichkeit zu geben, Anzeigen, die Du auf dieser und anderen Websites siehst, individuell anzupassen. Durch Fortsetzung Deines Besuchs stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.

Menü
Tickets
Leopold Figl

Leopold Figl

Leopold Figl (* 2. Oktober 1902; † 9. Mai 1965) war er der erste Bundeskanzler Österreichs nach dem Zweiten Weltkrieg.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Leopold Figl wuchs auf dem Land auf – sein Vater war Weinbauer. Er studierte Landwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien und wurde 1933 Direktor des Niederösterreichischen Bauernbundes.
  • Er wurde 1938 ins Konzentrationslager Dachau deportiert und wurde 1945 wegen Hochverrats zum Tode verurteilt. Jedoch endete der Krieg, bevor die Exekution durchgeführt werden konnte.
  • Er unterschrieb für Österreich den Staatsvertrag mit den berühmten Worten „Österreich ist frei!“

Leopold Figl

„Lasst uns Österreicher arbeiten!“

Leopold Figl